Venissage ARTenVielfalt

So viele kunstinteressierte Menschen: Mit rund 150 Gästen wurde die Ausstellung „ARTenVielfalt“ erfolgreich eröffnet. Von der Malerei, Bildhauerei, Fotografie und Installation bis zu Objektkunst, Media, Tape-Art und Neo-Pop-Art erhielten die Besucher einen Einblick in die Vielfältigkeit des künstlerischen Schaffens. Zitat eines Besuchers: “Ihre Arbeiten haben uns sehr gut gefallen. Sie strahlen eine gelungene Balance von handwerklicher Perfektion und gedanklicher […]

Gemeinschaftsausstellung ARTenVielfalt

 

 

Hofstelle, die 2.

Seit gut einem Jahr arbeite ich an dieser 2.Hofstelle. Bald geht es los. Drei sehr unterschiedliche Gebäude: ein alter Kuhstall in Ziegelbauweise, eine Remise in Bruchstein und Fachwerk, ein altes verschiefertes Fachwerkhaus, in welchem der Holzwurm nicht mehr viel Holz übrig gelassen hat. Alte Strukturen werden liebevoll saniert und mit ganz Neuem konfrontiert …

Werbeagentur

Diese Agentur begleite ich schon sehr lange. Im 6. Bauabschnitt war die Aufgabenstellung: “Toppen Sie alle bisherigen Innenausbauten.” Geschafft?

Industriebrache

Auf nach Düsseldorf …Seit einigen Monaten arbeite ich mit einem neuen Team an einem großen Projekt für die deutsche Niederlassung eines international aufgestellten Konzerns. Revitalisierung einer Industriebrache – schon immer meine Leidenschaft. Alte, denkmalgeschützte Baustrukturen nachhaltig modernisieren, futuristische Elemente einbinden und Visionen in reale Bauten umsetzen. Auch hier geht es bald los. Ein spannendes Jahr!

Rythm & Blues

 

 

Werden

Werden wir aus unserem ureigenen Selbst, werden wir geworden ? Aus einem Traum entsteht dieses Projekt bestehend aus Skulptur, Tanz, Musik, Wort. Wächst im Sommer 2013 in Gelsenkirchen auf dem ExtraSchichtFestival auf. Hier noch mit 5 Spuren Cello; Obertonsänger und Schamane Waskar Schneider, einer sehr begabten jungen Sopranistin sowie Dwayne Holliday, Choreograph und Tänzer. Wird […]

Kunst

Das Leben ist vergänglich, so auch die Kunst ? Mit vielen Gaben gesegnet zu sein, ist Segen und Fluch zugleich. Nie reicht die Zeit, all diese Ideen die dieser Kopf gebiert zu Papier, zu Musik, zu Skultur zu Gebautem zu wandeln. Manchmal will und muss es aber raus, sonst macht es Probleme. Also greife ich […]

Hofstelle

Gedanken kreisen lassen. Was macht man mit einem heruntergekommenen Hof? Was macht Sinn, welchen Nutzung kann der Bestand atmen? Es ist ein spannender Weg, aber gut zu sehen, wie es später einmal aussehen wird und zu wissen….es wird gut.

Eiche

Eigentlich bin ich eine Eiche – Mit mehr oder weniger saftig grünen, aber im Herbst auch braunen bis welken Blättern. Ich würde gerne in einem Eichehein wohnen. Umgeben und geborgen durch mächtige Stämme, dicke Äste und grünem festen ledrigem Laub. Im Winter sitzen die Raben im Geäst und krächzen dem Nebel entgegen und die fahle […]